ACT - Aczeptanz- und Commitment- Therapie

Die Akzeptanz- und Commitment-Therapie ist eine Weiterentwicklung der Verhaltenstherapie, sie basiert auf dem gleichen Grundsatz – fehlende oder ungünstige Erfahrungs-oder Lernprozessen als Ursache für psychische Störungen. ACT ist gut kombinierbar mit allen anderen Therapieformen.

ACT geht allerdings davon aus, dass meist erst bestimmte Grundlagen geschaffen werden müssen, um günstige Lernprozesse in Gang zu bringen.

Die Akzeptanz- und Commitment-Therapie wurde in den letzten zwanzig Jahren in den USA entwickelt. Maßgeblich beteiligt daran waren die Psychologen und Wissenschaftler Steven Hayes, Kelly Wilson und Kirk Strosahl, die im Jahr 1999 das Standardwerk zu diesem neuen Therapieansatz veröffentlichten: „Acceptance and Commitment Therapy. An experiential approach to behavior change“.

Vorausgegangen waren ausgiebige Forschungsarbeiten, bei denen versucht wurde, eine neue, auf der Lerntheorie fußende Vorstellung über die Funktionsweise des menschlichen Verstandes (genannt Relational Frame Theory) auf klinisch-psychologische Fragestellungen zu übertragen. Das Buch löste in den USA und anderen westlichen Ländern ein großes Echo aus.

Viele therapeutisch arbeitenden Menschen, fanden die Ideen sehr überzeugend und begannen, die Methode zur Behandlung unterschiedlicher Probleme und Störungen einzusetzen. Mittlerweile arbeiten insbesondere in den USA, Australien und Europa viele Therapeuten nach dem ACT-Modell. Auch im deutschsprachigen Raum regt sich mehr und mehr Interesse an diesem neuen Ansatz.

Die deutschsprachige Gesellschaft für kontextuelle Verhaltenswissenschaften e.V. (DGKV) bietet ACT-interessierten ein gutes Forum und Netzwerk.

Auf den jährlich stattfindenden ACT-Praxistagen treffen sich Therapeuten aller Fachrichtungen zum kreativen Forschen und Lernen.

 

Ditte Endriß

Praxis für Beratung, Coaching, und Kinesiologie

Grünhofgasse 3

89073 Ulm

 

Tel: 0731 79086954

Funk: 0152 33724412

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Ditte Endriß - Alle Rechte vorbehalten